• Beschleunigen Sie Ihre Rechtsrecherche mit Legal Analytics

    Testen Sie unsere Erfolgsanalyse

  • Laden Sie Gerichtsentscheidungen in die iur.crowd und lassen Sie Ihre Gerichtsentscheidungen kostenlos analysieren

    Testen Sie unseren Urteilsupload

  • Laden Sie Gerichtsentscheidungen in die iur.crowd und lassen Sie Ihre Gerichtsentscheidungen kostenlos pseudonymisieren

    Testen Sie unsere Urteilspseudonymisierung

  • Finden Sie vergleichbare Fälle in sekundenschnelle

    Testen Sie unsere Suche nach vergleichbaren Fällen

  • Suchen Sie im Kontext mit unserer semantischen Suche

    Testen Sie unsere semantische Suche

  • Sehen Sie Verknüpfungen zwischen Gerichtsentscheidungen auf einen Blick

    Testen Sie unsere Netzwerkanalyse

  • Erfassen sie auf Knopfdruck die für Ihren Fall entscheidenden Argumenten

    Testen Sie unsere Argumentsuche

  • Finden Sie in kurzer Zeit die für Sie relevante Verfahensdauer

    Testen Sie unsere Verahrensdaueranalyse

  • Untersuchen Sie die Aufhebungsquote der für Sie relevanten Spruchkörper

    Testen Sie unsere Analyse zu Aufhebungsquoten

  • Finden Sie in Sekundenbruchteilen den einforderbaren Schadensersatz

    Testen Sie unsere Schadensersatzanalyse

  • Erfassen Sie den in Ihrem Fall relevanten Streitwert

    Testen Sie unsere Streitwertanalyse

Beschleunigen Sie Ihre Rechtsrecherche mit Legal Analytics

Melden Sie sich zum Test an

Laden Sie Gerichtsentscheidungen in die iur.crowd und lassen Sie Ihre Gerichtsentscheidungen kostenlos analysieren

Testen Sie unseren Urteilsupload

Laden Sie Gerichtsentscheidungen in die iur.crowd und lassen Sie Ihre Gerichtsentscheidungen kostenlos anonymisieren

Testen Sie unsere Urteilsanonymisierung

Finden Sie vergleichbare Fälle in sekundenschnelle

Testen Sie unsere Suche nach vergleichbaren Fällen

Suchen Sie im Kontext mit unserer semantischen Suche

Testen Sie unsere semantische Suche

Sehen Sie Verknüpfungen zwischen Gerichtsentscheidungen auf einen Blick

Testen Sie unsere Netzwerkanalyse

Erfassen sie auf Knopfdruck die für Ihren Fall entscheidenden Argumenten

Testen Sie unsere Argumentsuche

Finden Sie in kurzer Zeit die für Sie relevante Verfahensdauer

Testen Sie unsere Verahrensdaueranalyse

Untersuchen Sie die Aufhebungsquote der für Sie relevanten Spruchkörper

Testen Sie unsere Aufhebungsanalyse

Finden Sie in Sekundenbruchteilen den einforderbaren Schadensersatz

Testen Sie unsere Schadensersatzanalyse

Erfassen Sie den in Ihrem Fall relevanten Streitwert

Testen Sie unsere Streitwertanalyse

Jetzt Anmelden
  • Laden Sie Gerichtsentscheidungen in die iur.crowd und lassen Sie Ihre Gerichtsentscheidungen kostenlos analysieren.

  • Laden Sie Gerichtsentscheidungen in die iur.crowd und lassen Sie Ihre Gerichtsentscheidungen kostenlos pseudonymisieren

  • Finden Sie vergleichbare Fälle in sekundenschnelle

  • Suchen Sie im Kontext mit unserer semantischen Suche

  • Sehen Sie Verknüpfungen zwischen Gerichtsentscheidungen auf einen Blick

  • Erfassen sie auf Knopfdruck die für Ihren Fall entscheidenden Argumenten

  • Finden Sie in kurzer Zeit die für Sie relevante Verfahensdauer

  • Untersuchen Sie die Aufhebungsquote der für Sie relevanten Spruchkörper

  • Finden Sie in Sekundenbruchteilen den einforderbaren Schadensersatz

  • Erfassen Sie den in Ihrem Fall relevanten Streitwert

Unser Vorgehen

Wir haben mit über 1.100 Anwält:innen in Deutschland gesprochen. Viele davon...

finden nicht immer die Gerichtsentscheidungen die sie benötigen, auch wenn sie wissen, dass sie veröffentlicht wurdeN.
brauchen lange, bis sie wichtige Informationen aus Gerichtsentscheidungen erfassen.
haben keinen Gesamtüberblick über das Entscheidungsverhalten der Justiz.
empfinden bestehende Datenbanken als überteuert, fragmentiert und veraltet.
65 % sind jedoch interessiert an statistischen Auswertungen von Gerichtsentscheidungen (sog. Legal Analytics).
85 % der Anwält:innen sind sogar dafür bereit ihre Gerischtsentscheidungen zu teilen.

Sie auch?

Warum iur.crowd

Die iur.crowd hilft Ihnen

Mit der iur.crowd bauen wir die erste Plattform zum Teilen und Analysieren von Gerichtsentscheidungen.

430 Kanzleien

nutzen bereits die iur.crowd

Weniger als 1 % der Gerichtsentscheidungen werden veröffentlicht.

Abgewandelt nach Hamann, Der blinde Fleck der deutschen Rechtswissenschaft, JZ 2021, 656 (658).

Gemeinsam mit der Anwaltschaft als Organ der Rechtspflege 
heben wir die Gerichtsentscheidungsöffentlichkeit auf nahezu 100 %

Teilen Sie Ihre Gerichtsentscheidungen in einem dezentralen Netzwerk der Anwaltschaft


(Die Plattform) würde auf einer Zusammenarbeit mit den Anwält(:inn)en beruhen, die die bei ihnen vorhandene Rechtsprechung freigeben würden.

Übersetzt aus dem Französischen

Fabien Wachter & Anne-Charlotte Gros
Präsident und Vizepräsidentin des französischen Vereins für die Entwicklung der Rechtsinformatik

Ihre Vorteile beim Teilen von Gerichtsentscheidungen:

(Vergünstigter) Zugang zu den Legal Analytics der iur.crowd

  • bis zu 75 % schnellere Rechtsrecherche
  • erstmaliger Zugang zu Informationen

Möglichkeit des Trackings der eigenen Performance vor Gericht

  • Damit auch gesteigerte Außenrepräsentanz bei der Mandant:innengewinnung 
durch Nutzung von Legal Analytics im Kanzleimarketing

Stärkung der Gerichtsöffentlichkeit als Organ der Rechtspflege


Erhalt von Unterstützung bei der Digitalisierung von Gerichtsentscheidungen

Lösung

Woran wir für Sie arbeiten:

01

Semantische Suche für bessere Suchergebnisse



”(...) Wenn der Algorithmus verwendet wird, um die Suche zu erleichtern, um den Vergleich mit anderen Entscheidungen zu ermöglichen, dann wird die neue Technologie nützlich. (...)”

(übersetzt aus dem Französischen, Marie-Odile Diemer, Dozentin an der Universität Côte d'Azur)
02

Automatisierte Anonymisierung von Gerichtsentscheidungen für maximalen Datenschutz

”(...) Veröffentlichungswürdige Entscheidungen sind durch Anonymisierung bzw. Neutralisierung für die Herausgabe an die Öffentlichkeit vorzubereiten. (...)”

(BVerwG, Urt. v. 26.02.1997 - BVerwG 6 C 3.96)
03

Erfolgsanalyse für forum shopping

”(...) Das heißt, wenn es sich um einen Rechtsstreit handelt, bei dem man entweder den Ort des Rechtsstreits oder den Wohnort des Klägers wählen kann, wenn es sich um einen Rechtsstreit handelt, bei dem man das Gericht wählen kann. Dann kann man in die Datenbank gehen und sagen: 'Welches Gericht ist für mich am interessantesten?' (...)”

(übersetzt aus dem Französischen, Vorsitzender einer großen französischen Anwaltskammer)
04

Suche nach vergleichbaren Fällen

 für eine ausgewogenere fallanalyse

”(...) Die Rechtsprechung zu konsultieren und Vergleiche mit ähnlichen, bereits entschiedenen Fällen anzustellen, war schon immer ein wichtiger Teil der Arbeit von Anwält(:inn)en - und auch von Richter(:inne)n, die prüfen, ob sie nicht vergangenen Entscheidungen widersprechen (...)”

(übersetzt aus dem Französischen, Barraud, Dalloz Avocats, n°1, Januar 2017, 121 (138))
05

Extraktion statistisch signifikanter Werte (Durchschnittlicher Schadensersatz, Mietminderung, Streitwert, etc.) für präzisere Antragstellung



”(...) Diese Informationen, die rein statistischer Natur sind, sind sicherlich von Interesse, z. B. um mögliche geografische oder zeitliche Heterogenitäten zu erkennen. (...)”

(übersetzt aus dem Französischen, Dupré/Véhel, Cadiet-Bericht, 2017, S. 130)
06

Argumentextraktion für schlagkräftigere Schriftsätze



”(...) Einige Tools gehen sogar so weit, dass sie die Argumente aufspüren, die vor einem bestimmten Gericht 'gewinnen'! Diese Versprechen sind revolutionär, was die Einsparung von Zeit und Geld, aber auch die Transparenz der Gerichte betrifft. (...)"

(übersetzt aus dem Französischen, Louis Larret- Chahine)
07

Netzwerkanalysen für Entscheidungszusammenhänge

”(Man) kann beispielsweise fragen (...):



– Was sind die zentralen zivilrechtlichen Rechtsfiguren im deutschen Recht, wie haben sich diese über die Zeit entwickelt und wie sind sie mit den zentralen zivilrechtlichen Rechtsfiguren im französischen Recht zu vergleichen? ¨
(...)



– Welche Personen haben besonderen Einfluss auf die Rechtsentwicklung im Sexualstrafrecht?
(...)



– Welche Entscheidungen haben die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts besonders geprägt”

(Coupette, Juristische Netzwerkforschung 2018, S. 72)
08

Erweiterung um weitere
 Datentypen wie Schriftsätze und Verwaltungsakte für vollumfassende Legal Analytics



”(Bei Legal Analytics handelt sich um) Instrumente zur Analyse der Rechtsprechung und der Schriftsätze der Parteien”

(übersetzt aus dem Französischen, Prof. Bruno Dondero)
09

Dezentralität für nahezu
 100% Gerichtsöffentlichkeit



”(...) Es ist anzumerken, dass (neben der Veröffentlichung der Gerichtsentscheidungen im Volltext) eine andere Wahl möglich gewesen wäre: die Wahl, nur die Gerichtsdaten (Metadaten, die in den EDV-Anwendungen zur Verwaltung der Verfahren vorhanden sind) und nicht die Entscheidungen selbst zu veröffentlichen. (...)”

(übersetzt aus dem Französischen, Eloi Buat-Ménard, Richter am franzäsischen Kassationsgericht)

Bekannt aus

Gemeinsam erreichen wir ein transparentes Recht

Jetzt Teil der iur.crowd werden

Jetzt Anmelden